Polizei Einstellungstest Rheinland-Pfalz

Vor der Ausbildung zum Polizeikommissar/zur Polizeikommissarin steht zunächst der Polizeieinstellungstest. Für das Bundesland Rheinland-Pfalz bedeutet das eine Sportprüfung (Tag 1) und eine theoretische Prüfung (Tag 2).

Wer die grundsätzlichen Bewerbungsvoraussetzungen:

  • keine Vorstrafen
  • die Bereitschaft für die freiheitlich-demokratischen Grundordnung einzutreten
  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Mindestgröße von 162 cm
  • Höchstalter von 24 Jahren erfüllt,

kann sich für eine Laufbahn bei der Polizei in Rheinland-Pfalz bewerben.

Wer sich noch nicht zu 100% sicher ist, ob eine Ausbildung bei der Polizei die eigenen Berufswünsche erfüllt, kann einen der Bewerbertage nutzen um sowohl weitere Informationen über den Arbeitgeber Polizei, als auch über den Polizei Einstellungstest RLP zu erhalten.

Studium bei der Polizei

Anders als beispielsweise das Bundesland Hessen, bietet Rheinland-Pfalz auch die Möglichkeit mit einem Realschul-Abschluss eine Polizeilaufbahn zu beginnen und im zweiten Schritt ein Studium an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz zu beginnen.

Weitere Informationen zu aktuellen Bewerbungsterminen sowie der Landespolizeischule Rheinland-Pfalz sind hier https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/dienststellen/ abrufbar.